Meeting Register Page

Change Fashion – Change Politics
Rahmenbedingungen für faires Engagement schaffen

Seit dem vergangenen Jahr hat Deutschland ein Lieferkettengesetz, das Unternehmen stärker in die Pflicht nimmt, Menschenrechte entlang der gesamten Produktionskette zu schützen. Auch die Europäische Union will mit einem solchen Gesetz nachziehen. Gemeinsam mit engagierten Vertreter*innen aus Politik und Handel diskutieren wir über die Rahmenbedingungen einer fairen Textilindustrie und fragen: Wie weit reicht die Sorgfaltspflicht von Unternehmen schon heute und wo muss der Gesetzgeber nachbessern?

Mit dabei sind Jens Bräunig, Director B2C, VfB Stuttgart 1893, Axel Schröder, Sustainability Manager (human rights), Tchibo, und Lisa Herrmann, Leitung Kampagnen und Engagement, Fairtrade Deutschland.
Loading
* Required information